100 Euro Österreich Das goldene Indien 2023 Gold PP

1.039,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 14 Tage

  • OeS23021
  • 100 Euro
  • 2023
  • Österreich
  • Polierte Platte
  • Gold
  • 15,78 g
  • 30 mm
  • 20.000
• Die Münze wird in dem untenstehenden Video präsentiert! • Fünfte Ausgabe der österreichischen... mehr

• Die Münze wird in dem untenstehenden Video präsentiert!
• Fünfte Ausgabe der österreichischen Serie "Magie des Goldes"!
• Höchste Prägequalität "Polierte Platte"!
• Geringe Auflage!
• Lieferung erfolgt in einem Etui mit Echtheitszertifikat!

Im Reich der Götter und des Goldes: In Indien werden Schmuck, Münzen und andere Kunstgegenstände von jeher vornehmlich aus Gold hergestellt. Dem Edelmetall wohnt eine Magie inne, die vorzüglich zu den Gottheiten passt, die die Vorstellungswelt der Inder bevölkern und bereichern. Deren besondere Ausstrahlung rührt nicht zuletzt vom Strahlen des Goldes her. Die Münze „Das goldene Indien erzählt von den Mythen des alten Indiens, und sie stellt zwei besonders charismatische Gottheiten vor: Krishna und Lakshmi.
Krishna wird meist als eine Avatara der vedischen Gottheit Vishnu verehrt. Krishna bedeutet „derjenige, der dich zu ihm hinzieht. Er wurde zum Sinnbild für den höchsten Aspekt des menschlichen Bewusstseins, zur Inkarnation des Höchsten: Unter den Söhnen ist er der beste Sohn, unter den Freunden ist er der beste Freund, unter den Liebenden der beste Liebhaber, unter denen, die den Suchenden helfen, den richtigen Weg zu finden, ist er der beste Führer.
Lakshmi ist die hinduistische Göttin des Glücks und des Wohlstandes. Der Mythos besagt, dass sie als eine von vierzehn Kostbarkeiten dem Milchozean entstieg und, in einer Lotusblüte dem Symbol für Mutterschaft sitzend, Vishnu zum Gatten erwählte. Der dritte Tag des in Indien überaus populären Diwalifestes ist ihr geweiht. Ihr zu Ehren werden Tausende von Laternen und Kerzen angezündet und die Häuser hell erleuchtet.
Wie Krishna und Lakshmi eine Manifestation des Höchsten bedeuten, so auch das Material, aus dem sie gemacht sind: Gold.

Im Zentrum der Wertseite sitzt Lakshmi in einer Lotusblu?te, flankiert von Elefanten. In zwei ihrer vier Hände hält sie außerdem Lotusblüten, mit den anderen beiden segnet sie den Betrachter und offeriert ihm Goldstücke. Unter ihr steht die Glyphe ?????, „Nishka, was im Sanskrit eine kleine Scheibe aus Gold bedeutet. Die andere Seite zeigt Krishna in königlicher Sitzhaltung, umgeben von einem Ornamentband, das an Pfauenfedern erinnert.

Weiterführende Links zu "100 Euro Österreich Das goldene Indien 2023 Gold PP"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "100 Euro Österreich Das goldene Indien 2023 Gold PP"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen